Bilder bearbeiten – Die Fotomontage

Bilder bearbeiten mit Photoshop ist eine spannende Aufgabe eines Fotografen.
Werbeagenturen als Kunden oder auch ein Logistik-Diesntleister  nutzen gerne die Fotomontagen, um mit ihrer Werbung noch mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Es kommt manchmal vor, dass ich Motive sehe und sie fotografiere, um sie später in ein neues Umfeld zu setzen.

Dieses Motiv mit dem Dodge Oldtimer kam mir in den Sinn, als wir bei einem grossen Event fotografiert und gefilmt haben.
Im Rahmen dieses Events wurden auch Oldtimer ausgestellt.
Dieser Dodge ist mir direkt ins Auge gefallen und mir kam schon direkt die Idee für dieses Bild, das sie hier sehen.
Es ist toll, Bilder zu bearbeiten um so neue Illusionen zu kreieren.
Bilder bearbeiten, Fotomontagen und Geschichten erzählen. Das ist eine perfekte Kombination.

Das Beitragsbild hier ist aus mehreren Fotos zusammen gesetzt.
Zum einen haben wir hier das Auto, dann die Strasse mit den Häusern und im Hintergrund sehen wir die Skyline mit dem dramatischen Himmel.
Bei einer Fotomontage ist es wichtig, auf die Lichtführung zu achten.
Den Oldtimer habe ich morgens fotografiert, das Bild mit der Strasse und den Häusern habe ich bei Adobe Stock gekauft und die Skyline im Hintergrund habe ich abends bei Sonnenuntergang fotografiert.
Drei Bilder mit unterschiedlichster Lichtstimmung gilt es hier so zusammen zu setzen, so dass es passt und realistisch sein könnte.
Wo ist Licht? Wo ist Schatten? Das sind mit die wichtigsten Fragen beim Bilder bearbeiten.
Weiterhin ist es natürlich wichtig, die Lichtfarbe zu beachten und anzupassen, um die einzelnen Blider zusammen zu fügen.

Hier bietet das Programm Photoshop einige sehr gute Tools, die ich als Fotograf gerne nutze.

Mit Freude am Foto.
Matthias Rethmann / Fotograf Münster – Bilder bearbeiten

2018-10-30T17:35:17+00:00